Vermieterhaftpflichtversicherung

Warum eine Vermieterhaftpflichtversicherung nötig ist

Vermieterhaftpflichtversicherung ist eine andere Bezeichnung für die Haus- und Grundbesitzer Haftpflichtversicherung. Sie sichert den Vermieter aber auch von ihm beauftragte Verwalter und sonstige auf dem Versicherungsgrundstück oder in der versicherten Immobilie tätige Personen gegen Schadenersatzansprüche ab, für Schäden die im Haus oder auf dem Grundstück von diesen Personen fahrlässig oder grob fahrlässig verursacht wurden.
Ebenso versichert die Vermieterhaftpflichtversicherung Schäden an geschädigten Personen oder Sachen ab, die beispielsweise durch Umstände verursacht wurden, die dem Vermieter anzulasten sind. Dies könnte beispielsweise das Versäumnis sein, den Gehweg von Schnee und Eis zu befreien und zu streuen oder auch die Nichtreparatur einer Beleuchtung des Treppenhauses.
Ebenso könnte es sich um Allmählichkeitsschäden handeln, die z.B. zu einem Brand aufgrund eines Kurzschlusses führen, da ein Kabel über Monate hinweg aufgrund der Einwirkung von Feuchtigkeit im Gemäuer porös geworden ist.
Auch dies wäre in der Vermieterhaftpflichtversicherung abgesichert.

Kostenlose Hotline

040 / 2110766-0

(Mo.-Fr. 09:00 – 19:00)

Daniel Steinberger

Ihr Ansprechpartner

Ausgezeichnet.org