Private Haftpflichtversicherung

Gute Tarife für eine Private Haftpflichtversicherung

Empfehlenswerte private Haftpflichtversicherung Tarife bietet z.B. die Janitos Haftpflichtversicherung. Diese Tarife sind mehrfach von der Stiftung Warentest mit “sehr gut” ausgezeichnet worden und überzeugen zudem durch ein hervorragendes Preis- Leistungsverhältnis.
Auch die Private Haftpflichtversicherung der Haftpflichtkasse Darmstadt gehören zu den von der Stiftung Warentest in einem Haftpflichtversicherung Vergleich ausgezeichneten Tarifen. Vergleichen Sie selbst in unserem unabhängigen Vergleichsrechner für die private Haftpflichtversicherung und suchen Sie sich den Tarif heraus, der am besten ihren eigenen Bedürfnissen und ihrer Lebenssituation entspricht.

Warum eine Private Haftpflichtversicherung nötig ist

Nach dem Gesetz haften alle deliktfähigen Personen für Schäden, die sie fahrlässig, grob fahrlässig oder arglistig einer anderen Personen, deren Sachen oder Vermögen zufügt. Die gesetzliche Grundlage hierfür bildet z.B. §823 BGB.

Aus diesem Grund ist der Abschluss einer Privaten Haftpflichtverscherung extrem wichtig, zumal es auch keine gesetzlichen Höchstgrenzen gibt bis zu denen man maximal haftet. Die Schadenersatzansprüche sind demnach unbegrenzt und im schlimmsten Fall würde man ohne Private Haftpflichtversicherung mit seinem ganzen Vermögen und Einkommen haften, schlimmstenfalls lebenslang.

Darauf sollten Sie achten:

Bei Abschluss einer guten privaten Haftpflichtversicherung gibt es einige Punkte, die ein guter Tarif mindestens erfüllen sollte:

  • Versicherungssumme mindestens 5 Millionen für Personen, Sach- und Vermögenssschäden
  • Einschluss der Ausfalldeckung ( Forderungsausfalldeckung )
  • Absicherung von Gefälligkeitsschäden
  • Einschluss von Allmählichkeitsschäden

Eltern sollten ferner darauf achten, wenn Sie eine prvate Familen Haftpflichtversicherung abschließen und Kinder haben, die jünger als 7 Jahre alt sind, dass die entsprechende private Haftpflichtversicherung auch deliktunfähige Kinder mitversichert. Andernfalls bleibt der Geschädigte auf Schäden, die durch Kleinkinder verursacht werden, sofern die Eltern ihre Aufsichtspflicht auch nicht verletzt haben, auf dem entstandenen Schaden sitzen.

 

Kostenlose Hotline

040 / 2110766-0

(Mo.-Fr. 09:00 – 19:00)

Daniel Steinberger

Ihr Ansprechpartner

Versicherer im Vergleich

Ausgezeichnet.org